Smartphones 2016: Die Highlights im Frühjahr

Smartphones 2016: Die Highlights im Frühjahr

Huawei hat das neue Mate 8 bereits zur CES 2016 vorgestellt. Doch auch die anderen Hersteller haben ihre Smartphone-Flaggschiffe in der Pipeline, die sie allesamt innerhalb der nächsten Wochen und Monate präsentieren werden.
Den Anfang machen dabei die Koreaner. Am 21. Februar 2016 werden zum Mobile World Congress in Barcelona das Samsung Galaxy S7 und S7 Edge enthüllt. Sie sollen zwar ein wenig dicker sein, als ihre Vorgänger, was aber mit einem größeren Akku in Verbindung stehen könnte.
Auch LG hat sich den MWC als Schauplatz für die Vorstellung seines neuen G5 ausgesucht, welches erstmalig mit einem Metallgehäuse auftritt.
Einen Monat später, im März, kann man sich wahrscheinlich auf die Vorstellung des neuen HTC One M10 freuen, das in Bezug auf das Design stark dem HTC One A9 ähneln soll.
Am 15. März folgt Apple mit der ersten Keynote im Jahr 2016. Hier wollen die Kalifornier ein neues 4-Zoll-iPhone präsentieren, das optisch an das iPhone 6s erinnert und vermutlich auf den Namen „iPhone 5se“ hört.
Eventuell meldet sich auch Huawei noch einmal im März mit seinem neuen Modell P9, ein konkreter Termin steht allerdings noch nicht fest. Insgesamt vier Smartphone-Varianten will der chinesische Hersteller davon auf den Markt bringen: das Hauptmodell P9, eine abgespeckte „Lite“- und eine „Max“-Variante mit größerem Display sowie eine Version mit Dual-Hauptkamera.

(Oracom Mobile Business Solutions: Oracom News , Smartphones 2016: Die Highlights im Frühjahr, 09.02.2016)

Kommentare sind deaktiviert